Aktuelles

Gutes tun und gewinnen – mit 24 Türchen

Landrat Werner Bumeder ist Schirmherr der Adventskalenderaktion des Lions-Hilfswerks Dingolfing-Landau.

Das erste, noch druckfrische Adventskalender-Los überreichte Lions-Präsident Prof. Dr. Michael Höschl an Landrat Werner Bumeder im Landratsamt Dingolfing-Landau. „Dieser Termin heute ist einer der ersten Vorboten auf die kommende Weihnachtszeit in diesem Jahr“, stellten Landrat Bumeder und Präsident Höschl einhellig fest. Beide freuten sich, diese neue und vielversprechende Aktivität des Lionsclubs vorstellen zu können. Höschl dankte Bumeder für die spontane Bereitschaft, sich als Schirmherr zur Verfügung zu stellen. Immer auf der Suche nach guten Ideen, um das Lionsziel „We serve – wir dienen“ mit Leben zu erfüllen, starten die Lions Mitglieder erstmalig diese Adventskalender-Tombola mit vielen tollen Gewinnchancen.

Landrat Werner Bumeder erhält als Schirmherr das erste noch druckfrische Adventskalender-Los!

Mit dem Kauf des Kalenders können die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Gutes tun und sichern sich gleichzeitig mehrere Gewinnchancen auf tolle Preise, so Präsident Höschl. Jeder Adventskalender ist ein Los und nimmt mit der individuellen Nummer an der täglichen Auslosung teil. Zu gewinnen gibt es mehr als 500 attraktive Sachpreise oder Einkaufsgutscheine zahlreicher Geschäfte im Landkreis mit einem Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro. Präsident Höschl bedankte sich ganz herzlich bei den vielen Sponsoren und Unterstützern, die Geld- und Sachpreise zur Verfügung gestellt haben. Jedes Adventskalender-Los kann bis zu dreimal gewinnen. Wird in der vom 1. bis 24. Dezember täglich stattfindenden Ziehung die Losnummer des eigenen Adventskalenders gezogen, hat dieser einen der Preise im jeweiligen Türchen gewonnen. An den beiden Sonderauslosungen am Nikolaustag und am 24. Dezember nehmen ebenfalls alle Lose teil. Der Hauptpreis in Höhe von 1.000 Euro wird in der Weihnachtsziehung am Heiligen Abend vergeben.

Die Gewinnnummern werden täglich in den Heimatzeitungen Dingolfinger Anzeiger und Landauer Zeitung, im Internet unter www.lionsclub-dingolfing-landau.de und auf der Facebook-Seite des Clubs veröffentlicht. Der Gewinn kann dann bis spätestens 31. Januar 2021 mit Vorlage des Original-Kalenders in dem entsprechenden Geschäft abgeholt werden.

Schirmherr Landrat Bumeder zeigte sich begeistert vom großen Engagement der Lions-Familie Dingolfing-Landau. Der Adventskalender zum Preis von nur 7,- Euro ist ein ideales Geschenk für die Familie, für Freunde, Kunden oder Mitarbeiter. Der Landrat selbst hat sich schon einige Exemplare gesichert.

Das Adventskalender-Los ist ab sofort erhältlich an folgenden Verkaufsstellen: In den EDKEA-Leeb-Supermärkten Landau, Dingolfing, Wallersdorf und Pilsting. Darüber hinaus in Landau: Buchhandlung Cactus, Intersport Strohhammer und 2.-Wahl-Verkauf Einhell. In Dingolfing: Sportpark, Modehaus Stadler und Primavital-Apotheke. In Loiching: Papier und Co.

Heute (Samstag 17. Oktober) können die Kalender von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr an Verkaufsständen in den EDEKA Märkten Landau und Dingolfing und von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr in den EDEKA-Märkten Pilsting und Wallersdorf erworben werden. Weitere Verkaufsstände sind geplant und werden im Internet veröffentlicht.

Der Reinerlös dieser Aktion wird zu 100% an zwei gemeinnützige Organisationen zur Unterstützung notleidender Menschen gespendet: Die Aktion „Freude durch Helfen“ des Straubinger Tagblatts/Landshuter Zeitung unterstützt hilfsbedürftige Personen und Familien in unserer Heimatregion. Die „Kinderhilfe Afghanistan“ baut und betreibt mit den Spendengeldern Schulen vorwiegend für Mädchen im kriegsgebeutelten Afghanistan.


Diesen Kalender gibt es nur solange der Vorrat reicht. Es ist zwar noch ein bisschen hin bis zum Advent, aber es könnte gut sein, dass man schnell sein muss!


Adventskalenderaktion: Werbung hilft!

Diese Tage verlangen uns allen große Einschränkungen und Einbußen ab. Irgendwann wird diese Krise aber überwunden sein. Mit Blick auf die nächste Weihnachtszeit wollen wir denjenigen Mitmenschen kleine Freuden bereiten, die in besonderem Maße auf unsere Unterstützung angewiesen sind.

Erstmals wollen wir im Namen des regional ansässigen Lions-Hilfswerks in 2020 einen Adventskalender für die Städte und den Landkreis Dingolfing-Landau anbieten. Der Kalender soll in einer Auflage von 2.000 – 3.000 Stück produziert und zum Preis von 7 €/Stück (inkl. USt) verkauft werden. Jeder Kalender trägt eine Losnummer und nimmt unter notarieller Aufsicht an der Verlosung attraktiver Preise im Gesamtwert von ca. 10.000 € teil. Jedes Kalenderlos hat zwei Gewinnchancen: In der Ziehung der Gewinne vom 1.-23. Dezember sowie ein zweites Mal in der Ziehung des Hauptpreises im Wert von 1.000 € am 24. Dezember.

Der Reinerlös der gesamten Aktion geht zu 100% an zwei gemeinnützige Organisationen zur Unterstützung notleidender Menschen: Die Aktion „Freude durch Helfen“ des Straubinger Tagblatts/Landshuter Zeitung unterstützt hilfsbedürftige Personen und Familien in unserer Heimatregion. Die „Kinderhilfe Afghanistan“ baut und betreibt mit den Spendengeldern Schulen vorwiegend für Mädchen im kriegsgebeutelten Afghanistan.

Die Adventskalender eignen sich perfekt als kleine Geschenke in der Vorweihnachtszeit oder auch als kleines „Dankeschön“ an Ihre Mitarbeiter, Kunden, Freunde oder Bekannte. Mit der Vorbestellung von Adventskalendern können Sie unsere gemeinnützige Aktion wirksam unterstützen. Schicken Sie einfach eine Nachricht mit der gewünschten Anzahl von Kalendern an sekretaer@lionsclub-dingolfing-landau.de
Sie erhalten dann eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer an Ihre Firmenadresse.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Lions Adventskalender

Links